Helmkennzeichnung (Funktionen im Einsatz)


Die Funktionskennzeichnung im Einsatz – nicht zu verwechseln mit den „organisatorischen Führungsabzeichen“ – dienen dazu, Führungsaufgaben und wichtige Fachfunktionen nach aussen deutlich sichtbar zu machen.

Die Kennzeichen auf den Feuerwehrhelmen dokumentieren – einsatzbezogen – die Fach- oder Führungsqualifikation des Helmträgers. Es gibt zwar inzwischen auch neuere Helmvarianten. Die Darstellung auf dieser Seite beschränkt sich jedoch zunächst auf die Kennzeichnungen auf der klassischen Helmform.



Rechtsgrundlage (Stand: 05.07.2013): Helmkennzeichnung für Führungskräften der Feuerwehr
gemäß Runderlass des Innenministers NRW vom 27.04.1978, Aktenzeichen: VIII B 4 – 4.421 – 16


Siehe auch: Dienstgradabzeichen | Funktionsabzeichen | Kennzeichnungswesten

     top




Führungsfunktionen


Ein roter Streifen auf beiden Helmseiten


Funktion im Ehrenamt:
Gruppenführer (Lehrgang F III)

Funktion im Hauptamt:
Gruppenführer (Fahrzeugführer)


Zwei rote Streifen auf beiden Helmseiten


Funktion im Ehrenamt:
Zugführer/in (Lehrgang F IV)

Funktion im Hauptamt:
Zugführer/in (Wachabteilungsführung)


top

Ein roter Ring


Funktion im Ehrenamt:
Wehrführer/in (F VI), Führer/in von Verbänden (F/B V)

Funktion im Hauptamt:
Gehobener feuerwehrtechnischer Dienst


Zwei rote Ringe


Funktion im Ehrenamt:
Kreisbrandmeister/in  

Funktion im Hauptamt:
Höherer feuerwehrtechnischer Dienst (z.B. Branddirektion)


top

Andere Funktionen


Atemschutz – Atemschutz-Gerätträger/innen sind vielerorts mit einem A oder einem roten (manchmal auch blauen) Punkt auf dem Helm gekennzeichnet.


Zahlen  – oder mancherorts Buchstaben – auf der Stirnseite sind keine Funktionskennzeichen im eigentlichen Sinne. Sie sind vielmehr ein Kennzeichen für die örtliche Einheit, welcher der Helmträger angehört. Welche Zahlen oder Buchstaben das sind, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Insofern obliegt die Regelung der Feuerwehr der Stadt oder Gemeinde.


Siehe auch bei Fragen und Antworten: Was bedeuten die Zahlen und Zeichen auf den Feuerwehrhelmen?  





Die Grafiken auf dieser Seite wurden von Leo Bickert erstellt.
Sie dürfen für nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfrage
heruntergeladen, ggf. verändert und verwendet werden
.



 top




Linktipps


Helmkennzeichnung bei den Feuerwehren – Wikipedia
Landesrecht NRW – www.recht.nrw.de = verbindliche Quelle für Gesetze und Rechtsvorschriften
Helmkennzeichnung für Führungskräfte der Feuerwehr – Runderlass des IM NRW vom 27.04.1978

Berichte und Dokumente


Führungskräftekennzeichnung Fw, RD, KatS [PDF] – Ausarbeitung von Andreas Weich aus Ribnitz-Damgarten



Kreise und kreisfreie Städte in NRW


AC | BI | BM | BN | BO | BOR | BOT | COE | D | DN | DO | DU | E | EN | EU | GE | GL | GM | GT | HA | HAM | HER | HF | HS | HSK | HX | K | KLE | KR | LEV | LIP | ME | MG | MH | MI | MK | MS | NE | OB | OE | PB | RE | RS | SG | SI | SO | ST | SU | UN | VIE | W | WAF | WES


feuerwehr-nrw.de


 

 Anmerkungen? Fehler? Fragen?  Nachricht an die Redaktion

 top