Leit­stel­len in Nord­rhein-West­fa­len

Fire and res­cue co­or­di­na­tion cen­ters in North Rhine-West­pha­lia 

Im Not­fall wäh­len Sie 112 ohne Vor­wahl, auch vom Handy. Die In­for­ma­tio­nen auf die­ser Sei­te wur­den mit Sorg­falt er­mit­telt. Ei­ne Ge­währ für die Rich­tig­keit der An­ga­ben wird nicht über­nom­men. Die an­ge­ge­be­nen Fest­netz-Ruf­num­mern sind kei­ne Not­ruf­num­mern.

Re­gie­rungs­be­zir­ke in NRW: Arns­berg, Det­mold, Düs­sel­dorf, Köln, Müns­ter | Stand­or­te der Leit­stel­len: A Aachen, Al­te­na, B Ber­gisch Glad­bach, Bie­le­feld, Bo­chum, Bonn, Bor­ken, Bott­rop, Bra­kel, Büren, C Coes­feld, D Dort­mund, Düs­sel­dorf, Duis­burg, E Er­ke­lenz, Es­sen, Eus­kir­chen, G Gel­sen­kir­chen, Gü­ters­loh, H Ha­gen, Hamm, Her­ne, Hid­den­hau­sen, K Ker­pen, Kle­ve, Köln, Kre­feld, Kreuz­au, L Lem­go, Le­ver­ku­sen, M Ma­ri­en­hei­de, Me­sche­de, Mett­mann, Min­den, Mön­chen­glad­bach, Mül­heim, Müns­ter, N Neuss, O Ober­hau­sen, Olpe, R Reck­ling­hau­sen, Rem­scheid, Rhei­ne, S Schwelm, Sieg­burg, Sie­gen, Soest, U Unna, V Vier­sen, W Wa­ren­dorf, We­sel, Wup­per­tal | An­de­re „Zen­tra­len“ in NRW.

Diese Seite ist in Arbeit.
Page is under construction.


Alle Leit­stel­len in Nord­rhein-West­fa­len sind in­te­grier­te Leit­stel­len und für Feu­er­wehr und Ret­tungs­dienst zu­stän­dig. Trä­ger sind die Krei­se und kreis­frei­en Städ­te. Mit Ausnahme der ge­mein­sa­men Leit­stel­le Wup­per­tal/So­lin­gen gibt es kei­ne pri­mä­r ge­biets­über­grei­fen­den Zu­stän­dig­kei­ten. In ei­ni­gen Kom­mu­nen ist der Feu­er­wehr-Not­ruf 112 auf die ört­li­che Feu­er­wehr­zen­tra­le auf­ge­schal­tet. Die Leit­stel­len in NRW wer­den aus­schließ­lich von Krei­sen und kreis­frei­en Städ­ten durch Feu­er­weh­ren be­trie­ben, in ei­ni­gen Fäl­len sind sie in Räum­lich­kei­ten des Krei­ses un­ter­ge­bracht. Recht­lich sind Ein­rich­tung, Be­trieb und Auf­ga­ben der Leit­stel­len im BHKG NRW und RettG NRW ge­re­gelt.

·EN· All co­or­di­na­tion centers in North Rhine-Westphalia are integrated control centers and responsible for fire fighting and rescue services. The sponsors are the counties and independent cities. With the exception of the joint co­or­di­na­tion center in Wuppertal/Solingen, there are no pri­ma­ry cross-ter­ri­to­ri­al res­pon­si­bi­li­ties. In some ci­ties, "emer­gen­cy 112" is con­nec­ted to the lo­cal fire ser­vice. The con­trol cen­ters in NRW are ope­ra­ted ex­clu­sive­ly in or­der of coun­ties and in­de­pen­dent ci­ties by fire bri­gades, in some ca­ses they are hou­sed in the coun­ty's pre­mi­ses. Es­tab­lish­ment, ope­ra­tion and tasks of the co­or­di­na­tion cen­ters are re­gu­la­ted by the laws "BHKG NRW" and "RettG NRW".

 

Lan­des­ebe­ne

...

Links:

Berichte:


Leit­stel­len im Re­gie­rungs­be­zirk Arns­berg

Altena 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises
(Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum)
Richard-Schirrmann-Str. 8-10, 58762 Altena [Rosmart]
Tel. 02351–1065–0 | Fax 02351–6968
Tel. 02351–19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02351–6968
(Quel­le: Mär­ki­scher Kreis, Au­gust 2021)

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Mär­ki­sche Kreis mit den Städ­ten und Ge­mein­den Al­te­na, Bal­ve, Hal­ver, He­mer, Her­scheid, Iser­lohn, Kiers­pe, Lü­den­scheid, Mei­nerz­ha­gen, Men­den, Nach­rodt-Wib­ling­wer­de, Neu­en­ra­de, Plet­te­nberg, Schalks­müh­le und Wer­dohl. Die Leit­stel­le be­fin­det sich im 2019 bis 2021 neu er­rich­te­ten Brand­schutz- und Ret­tungs­dienst­zent­rum (BRZ) im Ge­wer­be­park Al­te­na-Ros­mart. Zu­vor war die Leit­stel­le bei der Be­rufs­feu­er­wehr Lü­den­scheid an­ge­sie­delt (Quel­le: Mär­ki­scher Kreis, Mai 2021).

Links:

Berichte/Videos:

Bochum

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Bochum
(Berufsfeuerwehr Bochum – Feuer- und Rettungswache 3)
Brandwacht 1, 44894 Bochum [Werne]
Tel. 0234‑9254‑900 | Fax 0234‑9254‑909
Tel. 0234‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0234‑9254‑909
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Bochum in ih­rer Haupt­wa­che (Feu­er- und Ret­tungs­wa­che 3) im Stadtteil Werne be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Bo­chum (BF Bochum, Juli 2017).

Links:

Berichte:

Dortmund 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Dortmund
(Berufsfeuerwehr Dortmund – Feuer- und Rettungswache 1)
Steinstr. 25, 44147 Dortmund [Innenstadt]
Tel. 0231‑845‑0 | Fax 0231‑845‑6666
Tel. 0231‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Dort­mund.

Links:

Berichte:

Hagen in Westfalen

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Hagen
(Berufsfeuerwehr Hagen – Feuer- und Rettungswache Ost)
Florianstr. 2, 58119 Hagen [Hohenlimburg]
Tel. 02331‑374‑0 | Fax 02331‑374‑4374
Tel. 02331‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02331‑374‑4374
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020)  

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Ha­gen in Westfalen.

____________________ .

 

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Hagen ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Hamm 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Hamm
(Berufsfeuerwehr Hamm – Hauptwache)
Hafenstr. 45, 59067 Hamm [Innenstadt]
Tel. 02381‑903‑0 | Fax 02381‑903‑525
Tel. 02381‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02381‑13030
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Hamm in Westfalen. ____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Hamm ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Herne 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Herne
(Berufsfeuerwehr Herne – Feuer- und Rettungswache 1)
Sodinger Str. 9, 44623 Herne [Mitte]
Tel. 02323‑16‑5211 | Fax 02323‑16‑2970
Tel. 02323‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02323‑16‑2970
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Her­ne. _____________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Herne ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

Meschede

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Hochsauerlandkreises
(Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen)
Steinwiese 3, 59872 Meschede [Enste]
Tel. 0291‑90874‑0 | Fax 0291‑90874‑4400
Tel. 0291‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Hoch­sau­er­land­kreis mit den Städ­ten und Ge­mein­den Arns­berg, Best­wig, Bri­lon, Es­lo­he, Hal­len­berg, Mars­berg, Me­de­bach, Me­sche­de, Ols­berg, Schmal­len­berg, Sun­dern und Win­ter­berg. Die Leit­stel­le be­fin­det sich im Zen­trum für Feu­er­schutz und Ret­tungs­we­sen (ZFR) des Hoch­sau­er­land­krei­ses in Me­sche­de-Ens­te. Das ZFR wur­de 2016 ein­ge­weiht und ist seit Som­mer 2017 voll­um­fäng­lich in Be­trieb (Quelle: Hoch­sau­er­land­kreis, August 2020).

Links:

Berichte:

Olpe

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Olpe
(Kreis Olpe)
Danziger Str. 2, 57462 Olpe [Olpe]
Tel. 02761‑9660‑0 | Fax 02761‑81405
Tel. 02761‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02761‑81405
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Ol­pe mit den Städ­ten und Ge­mein­den At­ten­dorn, Drols­ha­gen, Fin­nen­trop, Kirch­hun­dem, Len­ne­stadt, Ol­pe und Wen­den.

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Olpe ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Schwelm

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises
(Ennepe-Ruhr-Kreis – Kreishaus)
Hauptstr. 92, 58332 Schwelm [Schwelm]
Tel. 02336‑4440‑0 | Fax 02336‑4440‑400
Tel. 02336‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02336‑4440‑7070
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der En­ne­pe-Ruhr-Kreis mit den Städ­ten Bre­cker­feld, En­ne­pe­tal, Ge­vels­berg, Hat­tin­gen, Her­de­cke, Schwelm, Sprock­hö­vel, Wet­ter und Wit­ten.

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Ennepe-Ruhr-Kreis ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Siegen

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Siegen-Wittgenstein 
(Feuerwehr Siegen – Feuer- und Rettungswache)
Weidenauer Str. 270, 57076 Siegen [Weidenau]
Tel. 0271‑57077 + 57079 | Fax 0271‑236113356
Tel. 0271‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0271‑236113356
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Sie­gen-Witt­gen­stein mit den Städ­ten und Ge­mein­den Bad Ber­le­burg, Bad Laas­phe, Bur­bach, Ernd­te­brück, Freu­den­berg, Hil­chen­bach, Kreuz­tal, Net­phen, Neun­kir­chen, Sie­gen und Wilns­dorf.

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Siegen-Wittgenstein ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

Soest 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Soest
(Kreis Soest – Rettungszentrum)
Boleweg 110-112, 59494 Soest [Soest]
Tel. 02921‑38000‑0 | Fax 02921‑38000‑99
Tel. 02921‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02921‑38000‑99
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Soest mit den Städ­ten und Ge­mein­den An­röch­te, Bad Sas­sen­dorf, En­se, Er­wit­te, Ge­se­ke, Lip­pe­tal, Lipp­stadt, Möh­ne­see, Rüt­hen, Soest, War­stein, Welver, Werl und Wi­cke­de. ____________________ .

Links:

Dokumente und Berichte:

Unna

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Unna 
(Zent­rum für Ge­fah­ren­ab­wehr)
Florianstr. 5, 59423 Unna [Unna]
Tel. 02303‑16001 + 16002 + 16003 + 16004 | Fax 02303‑272338
Tel. 02303‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02303‑272338
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Unna mit den Städ­ten und Gemeinden Berg­ka­men, Bö­nen, Frön­den­berg, Holz­wi­cke­de, Ka­men, Lü­nen, Schwer­te, Selm, Un­na und Wer­ne. Seit 2010 be­fin­det sich die Leit­stel­le im Zent­rum für Ge­fah­ren­ab­wehr in Un­na. In di­rek­ter Nach­bar­schaft lie­gen das Feu­er­wehr-Ser­vice­zent­rum des Krei­ses und die Feu­er- und Ret­tungs­wa­che der Stadt Un­na (Quel­le: Kreis Un­na, Sep­tem­ber 2021).

Links:

Berichte:


Leit­stel­len im Re­gie­rungs­be­zirk Det­mold

Bielefeld 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Bielefeld
(Berufsfeuerwehr Bielefeld – Hauptfeuerwache)
Am Stadtholz 18, 33609 Bielefeld [Innenstadt Ost]
Tel. 0521‑51‑5211 | Fax 0521‑51‑6590
Tel. 0521‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Bie­le­feld in ih­rer Haupt­wa­che be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Bie­le­feld (Quelle: BF Bielefeld, August 2018).

Links:

Berichte:

Brakel

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Höxter
(Rettungsdienst Kreis Höxter – Rettungwache Brakel)
Am Galgenberg 7, 33034 Brakel [Brakel]
Tel. 05272‑3727‑0 | Fax 05272‑3727‑19
Tel. 05272‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 05272‑8015
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Höx­ter mit den Städ­ten und Ge­mein­den Bad Dri­burg, Be­ve­run­gen, Bor­gent­reich, Bra­kel, Höx­ter, Ma­ri­en­müns­ter, Nie­heim, Stein­heim, War­burg und Wil­le­bad­es­sen. Die Leitstelle befindet sich auf dem Gelände der Rettungwache Brakel (Quelle: Kreis Höxter, August 2018).

   

Links:

Berichte:

Büren 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Paderborn
(Kreisfeuerwehrzentrale)
Flughafenstr. 34, 33142 Büren [Ahden]
Tel. 02955‑7676‑0 | Fax 02955‑6871
Tel. 02955‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02955‑6871
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Pa­der­born mit den Städ­ten und Ge­mein­den Al­ten­be­ken, Bad Lipp­sprin­ge, Bad Wün­nen­berg, Bor­chen, Bü­ren, Del­brück, Hö­vel­hof, Lich­te­nau, Pa­der­born und Salz­kot­ten. Die Leit­stel­le ist bei der Kreis­feu­er­wehr­zen­tra­le am Flug­platz Pa­der­born/Lipp­stadt in Bü­ren-Ah­den un­ter­ge­bracht (Quel­le: Kreis Pa­der­born, Au­gust 2018).

Links:

Berichte:

Gütersloh 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Gütersloh
(Berufsfeuerwehr Gütersloh – Feuer- und Rettungswache)
Friedrich-Ebert-Str. 10, 33330 Gütersloh [Innenstadt]
Tel. 05241‑504450 | Fax 05241‑82‑2029
Tel. 05241‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Gü­ters­loh mit den Städ­ten und Ge­mein­den Borg­holz­hau­sen, Gü­ters­loh, Hal­le, Har­se­win­kel, Her­ze­brock-Clar­holz, Lan­gen­berg, Rhe­da-Wie­den­brück, Riet­berg, Schloß Hol­te-Stu­ken­brock, Stein­ha­gen, Verl, Vers­mold und Wer­ther. Auf Grundlage eines Vertrages zwischen dem Kreis Gütersloh und der Stadt Gütersloh ist die Leitstelle des Kreises mit der damaligen Einsatzzentrale der Feuerwehr Gütersloh zusammengelegt worden und seit 1995 in die Feuer- und Rettungswache integriert (Quelle: KFV Gütersloh, August 2021).

Links:

Berichte:

Hiddenhausen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Her­ford
(Feuerwehrzentrale des Kreises Her­ford)
Königsberger Str. 12, 32120 Hiddenhausen [Eilshausen]
☎ 05223-9911-0 | 📠 05223-9911-111
Tel. 05223‑9911‑0 | Fax 05223‑9911‑111
Tel. 05223‑19222 Kran­ken­trans­port
Notruf-Fax 05223‑9911‑111
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Her­ford mit den Städ­ten und Ge­mein­den Bün­de, En­ger, Her­ford, Hid­den­hau­sen, Kirch­len­gern, Löh­ne, Rö­ding­hau­sen, Spen­ge und Vlo­tho. Die Leitstelle befindet sich in einem eigenen Gebäude auf dem Gelände der Kreisfeuerwehrzentrale in Hiddenhausen-Eilshausen ist hier seit 2012/2013 in Betrieb (Quelle: Kreis Herford, August 2020).

Links:

Berichte:

Lemgo 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Lip­pe
______
Blomberger Weg 60, 32657 Lemgo [Brake]
☎ 05261-6660-0 + 19222 | 📠 05261-6660-10
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Lip­pe mit den Städ­ten und Ge­mein­den Au­gust­dorf, Bad Salz­uf­len, Barn­trup, Blom­berg, Det­mold, Dö­ren­trup, Ex­ter­tal, Horn-Bad Mein­berg, Kal­letal, La­ge, Lem­go, Leo­polds­hö­he, Lüg­de, Oer­ling­hau­sen, Schie­der-Schwa­len­berg und Schlan­gen.

Links:

Berichte:

Minden 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Min­den-Lüb­be­cke
Berufsfeuerwehr Minden
Marienstr. 75, 32425 Minden [Innenstadt]
☎ 0571-8387-0 | 📠 0571-8387-200 
☎ 0571-19222 + 0571-19296
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Min­den-Lüb­be­cke mit den Städ­ten und Ge­mein­den Bad Oeyn­hau­sen, Es­pel­kamp, Hil­le, Hüll­horst, Lüb­becke, Min­den, Pe­ters­ha­gen, Por­ta West­fa­li­ca, Preu­ßisch Ol­den­dorf, Rah­den und Stem­we­de.

Die Leitstelle ist bei der Feuerwehr Minden angesiedelt, soll aber 2021 zum Kreisfeuerwehrzentrum in Hille verlegt werden. Entsprechende Räumlichkeiten sind dort im Bau (Quelle: Medien 2019).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Minden-Lübbecke ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:


Leit­stel­len im Re­gie­rungs­be­zirk Düs­sel­dorf

Düs­sel­dorf 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Düs­sel­dorf
(Berufsfeuerwehr Düsseldorf – Feuer- und Rettungswache 1)
Hüttenstr. 68-70, 40215 Düs­sel­dorf [Friedrichstadt]
Tel. 0211‑38890 | Fax 0211‑371574
Tel. 0211‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0211‑3850414
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le, die von der Berufsfeuerwehr Düsseldorf in der Feuer- und Rettungswache 1 betrieben wird, ist die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf (_____, _____).  

Links:

Berichte:

Duisburg 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Duisburg
Berufsfeuerwehr Duisburg – Feuer- und Rettungswache __
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Duis­burg (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Duisburg ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Essen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Essen
Berufsfeuerwehr Essen – Feuer- und Rettungswache __
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Es­sen (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Essen ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Kleve

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Kleve ◾
______
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020)

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist dert Kreis Kleve (_____, _____).

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Kleve ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Krefeld

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Krefeld
Berufsfeuerwehr Krefeld – Feuer- und Rettungswache __
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Krefeld (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Krefeld ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

Mettmann

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Mettmann
______ 
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist Kreis Mett­mann mit den Städ­ten Erk­rath, Haan, Hei­li­gen­haus, Hil­den, Lan­gen­feld, Mett­mann, Mon­heim, Ra­tin­gen, Vel­bert und Wül­frath (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Mettmann ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Mönchengladbach 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Mön­chen­glad­bach
Berufsfeuerwehr Mön­chen­glad­bach – Feuer- und Rettungswache __
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Mön­chen­glad­bach (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Mönchengladbach ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Mülheim an der Ruhr

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Mülheim an der Ruhr
(Berufsfeuerwehr Mülheim – Feuer- und Rettungswache 1)
FRW: Zur Alten Dreherei 11, 45479 Mülheim [Broich] 
Tel. 0208‑45592 | Fax 0208‑472178
Tel. 0208‑19202 Kran­ken­trans­port
Notruf-Fax 0208‑472178
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020)

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Mül­heim in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che 1 be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Mül­heim an der Ruhr. Die Leitstelle ist hier seit November 2012 – rund zwei Jahre nach Fertigstellung der neuen Wache – in Betrieb (Quelle: BF Mül­heim, Au­gust 2019).

Links:

Berichte:

Neuss

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Rhein-Kreises Neuss
(Feuerwehr Neuss – Feuer- und Rettungswache)
Hammfelddamm 1-5, 41480 Neuss [Hammfeld]
Tel. 02131‑135‑0 | Fax 02131‑135‑245
Tel. 02131‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist der Rhein­-Kreis Neuss mit den Städ­ten und Ge­mein­den Dor­ma­gen, Gre­ven­broich, Jü­chen, Kaarst, Kor­schen­broich, Meer­busch, Neuss und Rom­mers­kir­chen. Die Leitstelle ist bei der Feuerwehr Neuss auf deren Feuer- und Rettungswache angesiedelt (FF Zons, Juli 2017).

Links:

Berichte:

Oberhausen

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Oberhausen
(Berufsfeuerwehr Oberhausen – Feuer- und Rettungswache 1)
Brücktorstr. 30, 43047 Oberhausen [Marienkirche]
Tel. 0208‑8585‑0 | Fax 0208‑8585‑228
Tel. 0208‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0208‑8585‑228
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Ober­hau­sen in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che 1 be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Ober­hau­sen (Quel­le: BF Ober­hau­sen, Ju­li 2018).

Links:

Berichte:

Remscheid

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Remscheid 
Berufsfeuerwehr Remscheid – Feuer- und Rettungswache __
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Rem­scheid (_____, _____).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Remscheid ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Viersen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Viersen
Stadt Viersen – Feuer- und Rettungswache
Gerberstr. 3, 41748 Viersen [Rahser]
☎ 02162-8195-100 | 📠 02162-351603 
☎ 02162-19222 Krankentransport
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist der Kreis Vier­sen mit den Städ­ten und Ge­mein­den Brüg­gen, Gref­rath, Kem­pen, Net­te­tal, Nie­der­krüch­ten, Schwalm­tal, Tö­nis­vorst, Vier­sen und Wil­lich. Die Leitstelle ist in der Feuer- und Rettungswache Viersen untergebracht (Kreis Viersen, Juli 2020).

Links:

Berichte:

Wesel 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Wesel
Jülicher Str. 8, 46483 Wesel [Wesel]
☎ 0281–30025–0 | 📠 0281–30025–112
☎ 0281–19222 (Krankentransport)
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis We­sel mit den Städ­ten und Ge­mein­den Al­pen, Dins­la­ken, Ham­min­keln, Hün­xe, Kamp-Lint­fort, Moers, Neu­kir­chen-Vluyn, Rhein­berg, Scherm­beck, Sons­beck, Voer­de, We­sel und Xan­ten. Die Leit­stel­le ist seit Ok­to­ber 2017 in ei­nem kreis­ei­ge­nen, ei­gens er­rich­te­ten Ge­bäu­de in un­mit­tel­ba­rer Nä­he zur Kreis­ver­wal­tung un­ter­ge­bracht. (Quel­le: Kreis We­sel, No­vem­ber 2017).

Links:

Berichte:

Wuppertal

Gemeinsame Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Städte Wuppertal und Solingen 
Stadt Wuppertal – Hauptfeuer- und Rettungswache
August-Bebel-Str. 55, 42109 Wuppertal [Elberfeld]
Tel. 0202‑563‑1111 | Fax 0202‑445331
Tel. 0202‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Nach der Ent­schei­dung der bei­den kreis­frei­en Städ­te So­lin­gen und Wup­per­tal, ih­re Feu­er­wehr­leit­stel­len zu­sam­men­zu­le­gen und ge­mein­sam – mit Per­so­nal der Be­rufs­feu­er­weh­ren bei­der Städ­te – zu be­trei­ben, wur­de die­se im Jahr 2007 in Dienst ge­stellt. Seit­dem be­fin­det sich die in­te­grier­te Leit­stel­le in der Haupt­feu­er- und Ret­tungs­wa­che in Wup­per­tal-El­ber­feld (Quel­le: Stadt Wup­per­tal, Ju­li 2020).

Links:

Berichte:


Leit­stel­len im Re­gie­rungs­be­zirk Köln

Aachen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Städteregion Aachen 
Berufsfeuerwehr Aachen – Hauptwache 
Stolberger Str. 155, 52062 Aachen [Innenstadt]
Tel. 0241‑43237‑0 | Fax 0241‑512527
Tel. 0241‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020)

Der Zuständigkeitsbereich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist die Städteregion Aachen mit den Städ­ten und Ge­mein­den Aa­chen, Als­dorf, Baes­wei­ler, Esch­wei­ler, Her­zo­gen­rath, Mon­schau, Roet­gen, Sim­me­rath, Stol­berg und Wür­se­len. Die Leitstelle befindet sich in der Hauptwache der Be­rufs­feu­er­wehr Aachen (Quel­le: Fw Aachen, No­vem­ber 2017).

Links:

Berichte:

Bergisch Gladbach

Integrierte Leitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises
Rheinisch-Bergischer Kreis – Kreishaus
Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach [Heidkamp]
Briefanschrift: 51462 Bergisch Gladbach
☎ 02202-9567-0 | 📠 02202-9567-206
☎ 02202-19222 Krankentransport
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zuständigkeitsbereich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Rhei­nisch-Ber­gi­sche Kreis mit den Städten und Gemeinden Ber­gisch Glad­bach, Bur­scheid, Kür­ten, Leich­lin­gen, Oden­thal, Ove­rath, Rös­rath und Wer­mels­kir­chen. Die Leit­stel­le war bis Ju­ni 2019 bei der Feu­er­wehr Ber­gi­sch Glad­bach an­ge­sie­delt. Da die räum­li­chen und tech­ni­schen Ge­ge­ben­hei­ten dort nicht mehr aus­rei­chend wa­ren, ist die Leit­stel­le seit Ju­li 2019 für et­wa acht Jah­re vor­über­ge­hend in ei­nem Neu­bau beim Kreis­haus in Ber­gi­sch Glad­bach-Heid­kamp un­ter­ge­bracht (Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis, Juli 2019).

Links:

Berichte:

Bonn

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Bonn
Berufsfeuerwehr Bonn – Feuer- und Rettungswache 1
Lievelingsweg 112, 53117 Bonn [Nordstadt]  
☎ 0228–717–0 | 📠 0228-664649
☎ 0228–19222 Krankentransport
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Bonn be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Bonn. Die Räume der Leitstelle befinden sich in einem eigenen, 2013 neu errichteten Gebäude auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache 1 (Quelle: BF Bonn, Juni 2019).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Bonn ▷ www.bonn.de  ▷ ...  ▷ Feuerwehr und Rettungsdienst  ▷ ...  ▷ Leitstelle.

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Erkelenz

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Heins­berg
(Feuerschutzzentrum des Kreises Heins­berg)
Zur Feuerwache 4-6, 41812 Erkelenz [Erkelenz]
Tel. 02452‑13‑7000 | Fax 02452‑13‑887000
Tel. 02452‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02452‑13‑887000
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Heins­berg mit den Städ­ten und Ge­mein­den Er­ke­lenz, Gan­gelt, Gei­len­kir­chen, Heins­berg, Hü­ckel­ho­ven, Self­kant, Übach-Pa­len­berg, Wald­feucht, Was­sen­berg und Weg­berg. Die Leitstelle befindet sich im Feuerschutzzentrum des Kreises Heinsberg in Erkelenz (FF Erkelenz, Oktober 2017).

Links:

Berichte:

Euskirchen

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Euskirchen
(Kreis Euskirchen – Kreishaus)
Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen [Innenstadt]
Tel. 02251‑5036 | Fax 02251‑72303
Tel. 02251‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02251‑970547
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Eus­kir­chen mit den Städ­ten und Ge­mein­den Bad Müns­ter­ei­fel, Blan­ken­heim, Dah­lem, Eus­kir­chen, Hel­len­thal, Kall, Me­cher­nich, Net­ters­heim, Schlei­den, Wei­ler­swist, Zül­pich. Die Räu­me der Leit­stel­le be­fin­den sich im Kreis­haus in Eus­kir­chen (Quel­le: Kreis Eus­kir­chen, No­vem­ber 2017).

Links:

Berichte:

Kerpen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Rhein-Erft-Kreises
Feuerwehr Kerpen – Feuer- und Rettungswache
Sindorfer Str. 24-26, 50171 Kerpen [Kerpen]
Tel. 02237‑9240‑5 | Fax 02237‑9240‑660
Tel. 02237‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02237‑9240‑660
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Rhein-Erft-Kreis mit den Städ­ten Bed­burg, Bergheim, Brühl, Els­dorf, Erft­stadt, Fre­chen, Hürth, Ker­pen, Pul­heim und Wes­se­ling. Die Leitstelle ist bei der Feuerwehr Kerpen angesiedelt und befindet sich in einem Gebäudekomplex der dortigen Feuer- und Rettungswache (Fw Kerpen, Mai 2016).

Links:

Berichte:

Köln

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Köln
Berufsfeuerwehr Köln – Feuer- und Rettungswache 5
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Köln in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che 5 be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Köln (BF Köln, November 2019).

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Köln ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Kreuzau 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Düren
im Feuerschutztechnischen Zentrum des Kreises Düren
Marienstr. 29, 52372 Kreuzau [Stockheim]
☎ 02421–559–0 + 19222 | 📠 02421–559–155
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Düren mit den Städten und Gemeinden Al­den­ho­ven, Düren, Heim­bach, Hürt­gen­wald, In­den, Jü­lich, Kreuz­au, Lan­ger­we­he, Lin­nich, Mer­ze­nich, Ni­deg­gen, Nie­der­zier, Nör­ve­nich, Titz und Vett­weiß. Die Räumlichkeiten befinden sich im Feuerschutztechnischen Zentrum (FTZ) des Kreises in Kreuzau-Stockheim (Quelle: Kreis Düren, Juli 2014).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Düren ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Leverkusen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Leverkusen
Berufsfeuerwehr Leverkusen – Hauptfeuer- und Rettungswache
Edith-Weyde-Str. , Leverkusen [__________]
☎ 0214-7505-0 | 📠 0214-78172
☎ 0214-19222 Krankentransport
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist die kreisfreie Stadt Le­ver­ku­sen. Die Leitstelle befindet sich in der 2019 fertiggestellten Hauptfeuer- und Rettungswache der Berufsfeuerwehr in Leverkusen-Wiesdorf (Stadt Leverkusen, Juli 2020).

Links:

Berichte:

Marienheide 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Oberbergischen Kreises
______
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist der Ober­ber­gi­sche Kreis mit den Städ­ten und Ge­mein­den Berg­neu­stadt, En­gels­kir­chen, Gum­mers­bach, Hü­ckes­wa­gen, Lind­lar, Ma­rien­hei­de, Mors­bach, Nüm­brecht, Ra­de­vorm­wald, Reichs­hof, Wald­bröl, Wiehl und Wip­per­fürth (__________, __________).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Oberbergischer Kreis ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Sieg­burg 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises
Rhein-Sieg-Kreis – Kreisfeuerwehrhaus 
__________, __________ [__________]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist der Rhein-Sieg-Kreis mit den Städ­ten und Ge­mein­den Alf­ter, Bad Hon­nef, Born­heim, Ei­torf, Hen­nef, Kö­nigs­win­ter, Loh­mar, Me­cken­heim, Much, Neun­kir­chen-Seel­scheid, Nie­der­kas­sel, Rhein­bach, Rup­pich­te­roth, St. Au­gus­tin, Siegburg, Swist­tal, Trois­dorf, Wacht­berg und Win­deck. (Quelle: LSt Siegburg, Mai 2018).

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Rhein-Sieg-Kreis ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Leit­stel­len im Re­gie­rungs­be­zirk Münster

Borken

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Borken 
______
Burloer Str. 93, 46325 Borken [_____]
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Bor­ken mit den Städten und Ge­mein­den Ahaus, Bo­cholt, Bor­ken, Ge­scher, Gron­au, Heek, Hei­den, Is­sel­burg, Legd­en, Raes­feld, Re­ken, Rhe­de, Schöp­pin­gen, Stadt­lohn, Süd­lohn, Ve­len und Vre­den.

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Borken ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Bottrop 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Bottrop 
Berufsfeuerwehr Bottrop – ______

________________________, Bottrop [] 
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Bott­rop.
(Quelle: _____, _____) 

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Bottrop ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Coes­feld 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Coesfeld 
______
___________ _______, Coesfeld []
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der Leit­stel­le ist der Kreis Coes­feld mit den Städ­ten und Ge­mein­den Asche­berg, Bil­ler­beck, Coesfeld, Dül­men, Ha­vix­beck, Lü­ding­hau­sen, Nord­kir­chen, Not­tuln, Ol­fen, Ro­sen­dahl und Sen­den.

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Kreis Coesfeld ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Gelsen­kirchen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Gelsenkirchen 
Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen – ______
________________________ 
Tel. 0xxxx‑xxxx‑0 | Fax 0xxxx‑xxxx‑xxx
Tel. 0xxxx‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 0xxxx‑xxxx-xxx
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr _____ in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che ___ be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Gel­sen­kir­chen.
(Quelle: _____, _____) 

____________________ .

Links:

  • Leitstellensimulator-Wiki ▷ wiki.lstsim.de ▷ __________ – [FB] [TW]
  • Stadt Gelsenkirchen ▷ __________ ▷ ... ▷ __________

Berichte:

  • _________ _________ ▷ ____________________ ()

Münster in Westfalen

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Stadt Münster 
(Berufsfeuerwehr Münster – Feuer- und Rettungswache 1)
York-Ring 25, 48159 Münster [Centrum/Wienburg]
Tel. 0251‑2025‑0 | Fax 0251‑4928080
Tel. 0251‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le, die von der Be­rufs­feu­er­wehr Müns­ter in ih­rer Feu­er- und Ret­tungs­wa­che 1 be­trie­ben wird, ist die kreis­freie Stadt Müns­ter in Westfalen. (Quelle: _____).

Links:

Berichte:

Recklinghausen 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Recklinghausen 
(Feuerwehr Recklinghausen – Feuer- und Rettungswache)
Kurt-Schumacher-Allee 2, 45657 Recklinghausen [Ost]
Tel. 02361‑3069‑0 | Fax 02361‑3069-120
Tel. 02361‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 02361‑3069-120
(Quel­le: Kreis Recklinghausen, Oktober 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Reck­ling­hau­sen mit den Städten Cast­rop-Rau­xel, Dat­teln, Dors­ten, Glad­beck, Hal­tern, Her­ten, Marl, Oer-Er­ken­schwick, Reck­ling­hau­sen und Walt­rop.

Links:

Berichte:

Rheine 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Steinfurt  
(Feuerwehr Rheine – Feu­er- und Ret­tungs­wa­che)
Frankenburgstr. 4, 48431 Rheine [Dorenkamp]
Tel. 05971-936-0 | Fax 05971-936-200
Tel. 05971‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 05971-936-250
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Stein­furt mit den Städ­ten und Ge­mein­den Al­ten­ber­ge, Ems­det­ten, Gre­ven, Hörs­tel, Hops­ten, Horst­mar, Ib­ben­bü­ren, Lad­ber­gen, Laer, Len­ge­rich, Lie­nen, Lot­te, Me­te­len, Met­tin­gen, Neu­en­kir­chen, Nord­wal­de, Ocht­rup, Re­cke, Rhei­ne, Saer­beck, Stein­furt, Teck­len­burg, Wes­ter­kap­peln und Wett­rin­gen. Die Leit­stel­le ist seit Mai 1995 in ei­nem sei­ner­zeit neu er­rich­te­ten Ge­bäu­de auf dem Ge­län­de der Feu­er- und Ret­tungs­wa­che Rhei­ne in Be­trieb (Quel­le: Kreis Stein­furt, Juli 2017).

Links:

Berichte:

Warendorf 

Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Kreises Warendorf  
(Kreis Warendorf – Kreishaus)
Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf [Warendorf] 
Tel. 02581‑53‑2693 + 19296 | Fax 02581‑53‑7099
Tel. 02581‑19222 Kran­ken­trans­port
Not­ruf-Fax 112
(Quel­le: IM NRW, Sep­tem­ber 2020) 

Der Zu­stän­dig­keits­be­reich der in­te­grier­ten Leit­stel­le ist der Kreis Wa­ren­dorf mit den Städten und Ge­mein­den Ah­len, Be­ckum, Bee­len, Dren­stein­furt, En­ni­ger­loh, Evers­win­kel, Oel­de, Ost­be­vern, Sas­sen­berg, Sen­den­horst, Telg­te, Wa­ders­loh und Wa­ren­dorf. Die Räumlichkeiten der Leitstelle befinden sich in einem Anbau des Kreishauses, der Ende 2020 nach zwei Jahren Bauzeit durch einen Erweiterungsbau ergänzt wurde (Quelle: Kreis Warendorf, November 2020).

Links:

Berichte:

     

Re­gie­rungs­be­zir­ke in NRW: Arns­berg, Det­mold, Düs­sel­dorf, Köln, Müns­ter | Stand­or­te der Leit­stel­len: A Aachen, Al­te­na, B Ber­gisch Glad­bach, Bie­le­feld, Bo­chum, Bonn, Bor­ken, Bott­rop, Bra­kel, Büren, C Coes­feld, D Dort­mund, Düs­sel­dorf, Duis­burg, E Er­ke­lenz, Es­sen, Eus­kir­chen, G Gel­sen­kir­chen, Gü­ters­loh, H Ha­gen, Hamm, Her­ne, Hid­den­hau­sen, K Ker­pen, Kle­ve, Köln, Kre­feld, Kreuz­au, L Lem­go, Le­ver­ku­sen, M Ma­ri­en­hei­de, Me­sche­de, Mett­mann, Min­den, Mön­chen­glad­bach, Mül­heim, Müns­ter, N Neuss, O Ober­hau­sen, Olpe, R Reck­ling­hau­sen, Rem­scheid, Rhei­ne, S Schwelm, Sieg­burg, Sie­gen, Soest, U Unna, V Vier­sen, W Wa­ren­dorf, We­sel, Wup­per­tal.

An­de­re Zen­tra­len mit Sitz in NRW

GMLZ im BBK

Gemeinsames Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern (GMLZ)
im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
▷ www.bbk.bund.de – [FB] [PP] [TW] [WI] [YT] *2004.
Provinzialstr. 93, 53127 Bonn [Lengsdorf]
Postfach 1867, 53008 Bonn
☎ 0228–99–550–0 | 📠 0228–99–550–1620

SAR-Leitstelle der Bun­des­wehr

Bundeswehr ▷ bei www.bundeswehr.de ▷ Organisation ▷ Heer ▷ Organisation ▷ Division Schnelle KräfteLeitstelle des Such- und Rettungsdienstes der Bundeswehr.
Manfred-von-Richthofen-Str. 8, 48145 Münster [Mauritz]

0251–135–757 (Hotline)

Verkehrszentrale

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Verkehrszentrale ▷ bei www.strassen.nrw.de – [FB]
Bonner Str. 70, 51379 Leverkusen [Opladen]
☎ 02171-58086-0 | 📠 02171-58086-298 
(Quelle: Straßen.NRW, Juli 2020) 

Links:

Berichte:

Ver­brau­cher­zen­tra­le

Nord­rhein-West­fa­len
Nord­rhein-West­fa­len

Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW ▷ www.verbraucherzentrale.nrw – [FB] [IN] [RSS] [TW] [WI] [YT]
Mintropstr. 27, 40215 Düsseldorf
☎ 0211–3809–0 | 📠 0211–3809–216 | RSS-Feeds ▷ Mel­dun­gen/Wis­sen.