1881

1880Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez.1882


Januar

  

Februar

  

März

Nizza (Frankreich) – Ein vom Rampenlicht ausgehender Brand zerstört am 23. März 1881 die Oper Nizza mit über 200 Todesopfern. Diese Katastrophe sowie die Theaterbrände vom 12. August in Prag und vom 8. Dezember in Wien bedeuten das Ende der Gasbeleuchtung im Theater und den Beginn ihrer Elektrifizierung.

  • _____ ▷ _____ ⋅

April

  

Mai

  

Juni

  

Juli

  

August

Prag (Tschechien) – Am 12. August 1881 brennen im erst am 11. Juni eröffneten Na­tio­nal­thea­ter Prag das Messingdach, die Bühne und der Zuschauerraum völlig nieder (Darstellung des Wiener Ringtheaterbrands von Karl Pippich).

  • _____ ▷ _____ ⋅

September

  

Oktober

  

November

  

Dezember

Wien (Ös­ter­reich) – In Wien brennt am 8. De­zem­ber 1881 in der Fol­ge des Ent­zün­dens der Gas­be­leuch­tung das Ring­the­a­ter nie­der. Das Ge­bäu­de wird völ­lig zer­stört. Der Ring­the­a­ter­brand ist mit über 450 To­ten ei­ne der schwers­ten Brand­ka­tas­tro­phen im 19. Jahr­hun­dert. In den The­a­tern wird da­nach der Ei­ser­ne Vor­hang zur Pflicht. Am Tag nach dem Brand wird die Wie­ner Frei­wil­li­ge Ret­tungs­ge­sell­schaft ge­grün­det .